Zur Beantwortung der Frage nach der Mindestgröße von Büroarbeitsplätzen findet sich in der Technischen Regel ASR A1.2 zur Arbeitsstättenverordnung eine einfache Faustregel: In Büros für bis zu sechs Personen ist je Arbeitsplatz mit 8 bis 10 m2 zu rechnen. In Großraumbüros ab 400 m2 müssen 12 bis 15 m2 je Person eingeplant werden. 

Spannend wird es im Detail

Die genannten Flächen dürfen nicht einfach irgendwo im Raum zur Verfügung stehen, sondern müssen sich dort befinden, wo man sie für eine geregelte Arbeit braucht. Das ist zunächst einmal am Schreibtisch. Vor ihm muss eine Bewegungsfläche von mindestens 1,5 m2 eingeplant werden. Dabei handelt es sich um die Bodenfläche, die ausschließlich dem Nutzer dieses Arbeitsplatzes zur Verfügung steht und auf der außer seinem Drehstuhl keine anderen Gegenstände stehen dürfen. Der Sinn: Die Beschäftigten sollen nicht durch fehlenden Platz in ihrer Bewegung eingeschränkt werden. Ähnliche Vorgaben wie für die Bewegungsflächen an Schreibtischen gibt es auch für die Nutzung von Besprechungstischen und Schränken. Denn auch dort braucht man ja Platz, um Unterlagen entnehmen und wieder einstellen zu können. Einziger Unterschied: Hier heißt die Fläche Benutzerfläche, und es reicht meist aus, wenn über die gesamte Breite eine 80 cm tiefe Fläche zur Verfügung steht. 

Raumplanung Arbeitsraum, Besprechungsraum mit Bewegungs- und Funktionsflächen
Funktionsflächen für Schranktüren und Schubladen: grün; Bewegungsflächen an Schreibtischen, Besprechungstischen und vor Schränken: rot

Ganz schön kompliziert! Ja, denn es gibt auch noch ein paar Sonderregeln, zum Beispiel zu der Frage, wann sich Flächen überlagern dürfen und wann nicht. Deshalb lohnt es sich immer, am Ende der eigenen Planung noch einmal einen Experten zu fragen, ob sie richtlinienkonform ist. Damit Sie dabei keine Überraschung erleben, haben wir ein paar Hilfestellungen in das IBA-Tool für die Raumplanung eingebaut. Wenn Sie einen Tisch, einen Schrank oder Container in Ihre Planung einfügen, werden vor ihnen farbige Flächen angezeigt. In Rot erscheinen die Bewegungs- oder Benutzerflächen. Grün markiert sind die Funktionsflächen. Funktionsflächen kennzeichnen den Platz, den man zum Öffnen von Schranktüren oder Schubladen benötigt.

Sollten Sie diese Flächen nicht sehen, können Sie sie mit einem Klick auf den Icon „Verkehrs-, Funktions- und Benutzerflächen einschalten“ in der Top-Navigation anzeigen und natürlich auch wieder ausblenden. 

Lesen Sie auch

Auch wichtig: Verkehrs- und Fluchtwege

Wer eine gute und richtlinienkonforme Planung machen will, muss auch noch an die Wege innerhalb des Bürogebäudes denken. Sie kann man mithilfe des Icons „Verkehrswege“ in der Top-Navigation des Raumplaners als blaue Flächen einzeichnen. Dafür stehen folgende Breiten zur Verfügung:

  • 0,50 m als erforderliche Breite für Zugänge zu Fenstern oder Heizkörpern (Wartungsweg)
  • 0,60 m als Zugang zu einem Arbeitsplatz, wenn dieser ausschließlich von einem Nutzer begangen wird (Verbindungsweg)
  • 0,80 m als Mindestbreite von (Tür-)Durchgängen, die maximal von fünf Personen genutzt werden
  • 0,875 m als reguläre Breite für Wege, die von maximal fünf Personen genutzt werden (Verkehrs- und Fluchtweg)
  • 1,00 m für Wege, die von maximal 20 Personen genutzt werden  
  • 1,20 m, 1,80 m, und 2,40 m für Wege für bis zu 200, 300 oder 400 Personen 

Lesen Sie auch

Arbeitsraum und Besprechungsraum mit Verkehrswegen
Verkehrswege für eine Person (60 cm) und bis zu 5 Personen (87,5 cm)

Und wofür das Ganze?

Für eine detaillierte Flächenplanung an den Arbeitsplätzen gibt es gute Gründe. Wenig Platz schränkt die Bewegungsmöglichkeiten ein. Zu wenig Abstand verursacht zudem Stress, weil Menschen ein natürliches Bedürfnis haben, ihr eigenes Territorium zu schützen. Studien zeigen sogar, dass Menschen, die gemeinsam auf sehr engem Raum sitzen, weniger miteinander kommunizieren und damit auch weniger kooperieren als solche, die etwas mehr Platz für sich haben. Eine gute Planung und notfalls ein paar Quadratmeter mehr sind somit gut für die Produktivität. 

Mehr Informationen zur Flächenplanung finden Sie unter https://iba.online/raeume-planen/flachenplanung/

Titelbild dieses Beitrags: REISS Büromöbel GmbH

Beiträge der IBA-Mitglieder Für Sie ausgewählt:

Alle anzeigen